| 15:30 Uhr

classicgames.de: Das Portal der Klassiker

Trier. (jp) Neue Spiele sind teuer. Zweifellos. Einige Monate nach dem Verkaufsstart sinken sie ein wenig im Preis, und einige Jahre später sinken sie gewaltig. So viel Geduld haben allerdings die wenigsten Spieler – verständlicherweise. Einen guten aktuellen Titel will man eben auch aktuell spielen. Doch es gibt auch immer wieder einzelne Juwelen, die man aus schlichtem Zeit- oder Geldmangel eben doch nicht gespielt hat, die aber trotz ihres fortgeschrittenen Alters immer noch jede Menge Spielspaß bieten. Um solche Titel geht es beim Download-Portal classicgames.de des Publishers Peter Games. Dieses Portal bietet viele gute und einige herausragende PC-Klassiker zum Download an, der schnell und komfortabel funktioniert. Der Preis: zehn Euro pro Titel. Von unserem Redakteur Jörg Pistorius

Wie wäre es mit Adventure-Perlen wie „Runaway 2: The Dream of the Turtle“ und „Dracula 3: Der Pfad des Drachen“ oder Strategie-Hits wie „Officers: World War II“ und „Robin Hood: Die Legende von Sherwood“? Dazu kommen Action-Highlights wie „Loki: Im Bannkreis der Götter“ und „Dungeon Lords“ oder die Militär-Simulation „Armed Assault: Gold Edition“. Wer seinen ausgewählten Titel nicht downloaden will, kann ihn auch versandkostenfrei als Boxed-Version nach Hause ordern.

Der TV hat zwei der Classicgames getestet. „Dungeon Lords“ (Action) und „Chicago 1930“ (Strategie) bieten beide vielseitiges Gameplay und eine starke grafische Umgebung an. Fazit: Wer nicht mehr krachneue, aber gute Spiele für wenig Geld sucht, sollte classicgames.de einen Besuch abstatten. klg