| 21:17 Uhr

Geschichtsexkursion der Kurfürst-Balduin-Realschule plus

FOTO: Bjoern Pazen (BP) ("TV-Upload Pazen"
Wittlich. Die Klasse 10a der Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich besuchte mit ihrer Geschichtslehrerin Rita Faßl-Lichter das Emil-Frank-Institut in Wittlich. Dr.

Richtscheid, Mitglied des Instituts, begrüßte die interessierten Schülerinnen und Schüler zunächst mit einem kurzen Vortrag zum Thema "Juden in Wittlich". Anschließend machte sich die Klasse 10a auf den Weg zu den historischen Plätzen in Wittlich. Sie besuchte unter anderem die jüdische Synagoge in der Himmeroder Straße und erfuhr viel über deren Geschichte. Es war eine sehr informative Führung, die zu der parallel laufenden Unterrichtsreihe der Zehntklässler bestens gepasst hat. Alina Mathei, Klasse 10a, Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich Foto: Schule