1. Magazin
  2. Multimedia

Rückruf: Falsche iPhone 4-Netzteile verkauft

Rückruf: Falsche iPhone 4-Netzteile verkauft

Die Warenhauskette Real hat mit dem Mobiltelefon iPhone 4 falsche Netzteile verkauft. Sie ruft diese nun wegen Feuergefahr zurück. Eine Umtauschaktion startet ab 10. November.

Ab kommenden Mittwoch (10. November) könnten die falschen Netzteile in allen Real-Märkten gegen Originalteile getauscht werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch (3. November) in Mönchengladbach mit. Die Handys waren seit Montag in den bundesweit 320 Filialen verkauft worden. Kunden hatten die überhitzenden Geräte reklamiert. Ein Vorlieferant habe die falschen Geräte versehentlich beigepackt. Rund 600 Kunden seien die gefährlichen Netzteile verkauft worden.