Was macht Book of Ra so beliebt?

Was macht Book of Ra so beliebt?

Book of Ra ist ein Glückspielklassiker der Firma Novoline. Das Spiel ist seit vielen Jahren auf dem Markt und mittlerweile hat es unter Fans dieser Spielart einen Kultstatus erreicht.

Novoline/Novomatic ist seit Jahrzehnten in der Entwicklung und Vermarktung von Automatenspielen aktiv. Book of Ra begann seine Reise dabei als klassische Spiel-Version für Automaten in Spielhallen und Casinos. Heute ist das Game auch in der Welt der Online-Casinos ein fester Bestandteil des Spieleangebots.

Das Design des Automatespiels

Seitdem das Automatenspiel im Jahr 2011 seinen Weg in die Online-Casinos geschafft hat, konnte es eine größere Anhängerschaft gewinnen. Ein Grund dafür ist ohne Frage das Design des Klassikers. Dabei sind es weniger die ausgefeilten Details des Spiels, sondern das allgemeine Thema, um das es hier geht. Book of Ra führt den Spieler in das alte Ägypten, das mit Gold, Smaragden und aufregenden Abenteuern lockt. Der Hauptcharakter des Games erinnert stark an den weltberühmten Indiana Jones - ob dies beabsichtigt ist, das sei dahingestellt, aber verdenken könnte man diese Parallele den Erfindern des Automatenspiels nicht.

Gewinnausschüttung von Book of Ra

Neben dem abenteuerlichen Thema kann das Spiel mit einem klassischen Aufbau aufwarten. Das Game arbeitet mit neun Gewinnlinien und fünf Walzen. Dieser Aufbau macht das Spiel nicht nur schnell, sondern auch abwechslungsreich. Abgerundet wird dann alles von einer lukrativen Gewinnausschüttung. Diese war bereits zur Zeit der Automatenspiele recht hoch, und hat sich bis heute auf einem ähnlich hohen Niveau gehalten.

Book of Ra: Aufbau des Spiels

Der klassische Grundaufbau des Spiels setzt auf eine Kombination verschiedener Symbolen. Abhängig vom jeweiligen Symbol und der Reihenfolge bzw. der Kombination, in der die Walzen zum Stillstand kommen, werden diverse Gewinne ausgeschüttet. Diese sind natürlich unterschiedlich hoch. Neben einem hohen Kartenset (10 bis Ass), gibt es die Symbole Forscher, Book of Ra, Scarabäus und Tutanchamun. Die bestmögliche Kombination besteht hier aus den fünf Forschern. Dieses Ergebnis erhöht den Spieleinsatz um das 5000fache. Das Book of Ra selbst ist ein Spiel-Joker. Dieser kann in jeder Gewinnkombination den Wert auf die Höchstsumme optimieren. Die einfachen Regeln machen das Automatenspiel auch interessant für die Book of Ra Echtgeld Version. Ob man mit einem kleinen oder einem hohen Einsatz sein Glück versucht, die Chancen auf einen Gewinn stehen hier nicht schlecht.

Book of Ra - Die Weiterentwicklung

Die Entwickler des Automatenspiels sind von der Grundversion ihres Produktes bis heute überzeugt. Daher kam es nicht in Frage, eine komplett neue Version auf den Markt zu bringen. Für einige Verbesserungen waren die Erfinder des Spiels allerdings offen. Das Resultat der Weiterentwicklung sind die Spiele Book of Ra Deluxe und Book of Ra 6. Die Deluxe-Version besitzt zehn statt neun Gewinnlinien, was die Gewinnchancen erhöht. Bei der 6er-Version können Spieler sich zwischen Spielen mit fünf oder sechs Walzen entscheiden. Die Anzahl der Gewinnlinien liegt auch hier bei zehn.

Fazit Book of Ra

Viele alte Spiele-Klassiker überstehen nicht ohne Grund die unterschiedlichen Trends der Zeit. Book of Ra ist dafür nur ein Beispiel. Ein interessantes Thema, lukrative Gewinnchancen und ein einfaches Regelbuch machen aus diesem Automatenspiel eine interessante Game-Option. Wer Book of Ra mit Echtgeld spielt, der hat Chancen, ein paar Euro extra zu gewinnen. Wer sich hingegen für die geldlose Spielvariante entscheidet, wird sicher kurzweilig unterhalten. Der Klassiker ist eine Option für Fans alter Automatenspiele. Wer sich jedoch gerne mit modernen, neuzeitigen Spielaufbauten aktueller Games-Varianten beschäftigt, der findet sicher auch zahlreiche andere spannende Spiele in den existierenden Online-Casinos vor.

Mehr von Volksfreund