| 20:24 Uhr

olympia
Medaillenregen bei den Paralympics

13.03.2018, Südkorea, Pyeongchang: Paralympics, Super Kombination, Super-G, sitzend, Jeongseon Alpine Centre. Anna-Lena Foster (Deutschland) fährt auf der Strecke. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
13.03.2018, Südkorea, Pyeongchang: Paralympics, Super Kombination, Super-G, sitzend, Jeongseon Alpine Centre. Anna-Lena Foster (Deutschland) fährt auf der Strecke. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: Karl-Josef Hildenbrand / dpa
Pyeongchang.  (dpa) Zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze: Bei den Olympischen Winterspielen der Behindertensportler, den Paralympics, hat es am Dienstag für die deutschen Athleten einen Medaillenregen gegeben. Unser Bild zeigt Anna-Lena Forster, die überraschend in der Super-Kombi der Monoskifahrerinnen gewann.⇥Foto: dpa

 (dpa) Zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze: Bei den Olympischen Winterspielen der Behindertensportler, den Paralympics, hat es am Dienstag für die deutschen Athleten einen Medaillenregen gegeben. Unser Bild zeigt Anna-Lena Forster, die überraschend in der Super-Kombi der Monoskifahrerinnen gewann.⇥Foto: dpa