Meditative Musik in Herz Jesu

Meditative Musik in Herz Jesu

TRIER-SÜD. (red) Der Orgelbauverein Herz Jesu eröffnet am kommenden Sonntag, 15. Januar, seine Veranstaltungsreihe für 2006 mit einem Werk des französischen Komponisten Olivier Messiaens. Auf dem Programm steht "La Nativité du Seigneur" - neun Meditationen über die Geburt des Herrn, entstanden im Jahr 1936. Musikgeschichtlich ist das Werk von Bedeutung, weil Messiaen im Vorwort seine musikalischen Materialien systematisch erläutert.

Interpret ist der Kantor der Basilika St. Matthias, Alfred Müller-Kranich. Zu den auf Bibelzitaten beruhenden Meditationen liest Pfarrer Stephan Wahl erläuternde Texte. Konzertbeginn ist um 20 Uhr; der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine Spende für die dringliche Renovierung der Sebald-Orgel, die im nächsten Jahr 50 wird, gebeten.