Auch das noch
  • Diskussion über Bunker
 ist reine Symbolpolitik

    Contra : Diskussion über Bunker ist reine Symbolpolitik

    Der Ukraine-Krieg lässt die Sorge wachsen, dass es auch in Deutschland zu Luftangriffen oder sogar zu einem Atomschlag kommen könnte. Deswegen wird nun wieder über Schutzräume diskutiert und es wird so getan, als müssten auf einen Schlag wieder alle Bunker reaktiviert und möglichst viele neue gebaut werden. Von Bernd Wientjes

Lokale Kolumnen

Weitere Artikel

Weitere Kolumnen

Weitere Artikel
Weitere Artikel
Hinweis und Kontakt
So erreichen Sie uns

Liebe Leserin, lieber Leser!

Haben Sie Anmerkungen zu Artikeln oder Kommentaren? Kritische Einwände? Hat ein Thema, über das wir in der Zeitung oder im Netz berichtet haben, Sie besonders bewegt? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder einen Brief. Bitte nennen Sie Ihren Namen, die vollständige Adresse und eine Telefonnummer (für eventuelle Rückfragen der Redaktion). Um möglichst viele Leserbriefe veröffentlichen zu können, sind wir leider häufig gezwungen, sinnwahrend zu kürzen. Die Zuschriften werden auch im Internet auf volksfreund.de publiziert und archiviert.

So erreichen Sie uns:

Trierischer Volksfreund, Hanns-Martin-Schleyer-Str. 8, 54294 Trier

leserbriefe@volksfreund.de
Fax: 0651-7199-409