1. Meinung

Urlaub im Fass und Zirkuswagen

Urlaub im Fass und Zirkuswagen

15 Jahre lang gehörte der Urlaub auf dem Bauernhof, vornehmlich in Bayern und im Schwarzwald, für meine Familie zum festen Bestandteil der Freizeitgestaltung. Ich habe immer nach Höfen mit mehreren Ferienwohnungen gesucht.

Damit hatten wir die Garantie, dass Kinder vor Ort waren und der eigene Nachwuchs nicht andauern fragte: Was machen wir jetzt? Würde ich in Bayern leben, wäre die Entscheidung vielleicht für Urlaub auf dem Winzerhof gefallen. Obwohl es für Kinder schöner ist, von Kälbchen, Pferden und Katzen umgeben zu sein als von Weinfässern und Flaschenregalen. Ein solcher Urlaub hat aber auch im reiferen Alter noch seine Reize. Ich bin auf ein Weingut in Ranschbach (Pfalz) aufmerksam geworden, das Urlaub in einem Zirkuswagen anbietet. Der Winzer hat sich einen Traum erfüllt und einen neuneinhalb Meter langen Zirkuswagen auf- und ausgebaut. Der grenzt direkt an die Weinberge und soll einmal als Altersruhesitz dienen. Bis es aber so weit ist, vermietet der biologisch arbeitende Winzer den Wagen, in dem all das Platz findet, was man für einen Urlaub zu zweit braucht - inklusive eines Freisitzes. Vielleicht lernt der Gast da zu vorgerückter Stunde sogar das Jonglieren mit Weinflaschen. Ähnlich romantisch geht es auf einem 350 Meter hoch gelegenen Wein- und Obsthof in Sasbachwalden (Baden), am Fuße des Schwarzwalds, zu. In der für gute Rotweine bekannten Lage "Alde Gott" warten gleich mehrere Schlaf- sowie Wohn/WC-Fässer (Volumen jeweils 8000 Liter) auf Gäste. Die Bilder versprechen unter anderem einen tollen Ausblick auf die Rheinebene und die Weinberge. Hier können sich also gleich ganze Gruppen einmieten und natürlich auch das probieren, was normalerweise in Fässern drin ist. Die sind hier sogar beheizbar und somit das ganze Jahr über zu nutzen. Gute Verpflegung ist laut Angebot ebenfalls garantiert.