1. Meinung

Betriebsübergabe in Bleialf: Warum das eine wichtige Nachricht ist

Kommentar zur gelungenen Nachfolgeregelung in Bleialf : Kleine Nachricht? Große Nachricht!

Ist das eine große Mitteilung, wenn in einem Eifeldorf ein Betrieb weitermacht? Vielleicht nicht auf den ersten Blick. Und schon gar nicht jenseits unserer Dörfer, im großen Weltgedöns

Viel gravierender aber wäre es gewesen, wenn Gertrud Hell keine Nachfolgerin gefunden hätte. Hat sie aber, eine junge Kollegin übernimmt, und bei allem, was die Betriebe in den vergangenen zweieinhalb Jahren durchgemacht haben, muss und darf man sich darüber freuen.

Außerdem: Es sind eben nicht nur die großen Unternehmen, die Wirtschaft und unser Zusammenleben prägen. Es sind, gerade bei uns, die vielen kleineren. Davon abgesehen: Angeblich sollen ja schlechte Nachrichten vor allem beliebt sein bei denen, die sie verbreiten. Falsch. Da bringen wir viel lieber die guten. Hier ist so eine. Denn es ist wichtig, dass in einem kleinen Dorf auf der Schneifel weiter „Haare gemacht“ werden.

f.linden@volksfreund.de