1. Meinung

Bilder auf dem Rechner speichern

Bilder auf dem Rechner speichern

Sie haben Bilder vom Urlaub, Familienfest oder vom Neugeborenen, die Sie möglichst vielen Leuten zeigen wollen? Was früher oft in einen langwierigen Diaabend ausartete, ist heutzutage kein Problem mehr: Sie verschicken einfach die Bilder per E-Mail und schon ist es erledigt.

"Das ist ja alles schön und gut", sagte kürzlich ein Leser zu mir. "Aber wie kriege ich diese Fotos auf meinen Computer? Ich will nicht immer meine E-Mails dafür aufrufen müsen."

Das müssen Sie auch nicht - Sie können die Fotos einfach auf Ihrem PC speichern. Falls Sie mit einem E-Mail-Programm wie Outlook oder Thunderbird arbeiten, geht das im Regelfall ganz einfach: Gehen Sie mit dem Cursor auf die Datei, drücken Sie auf die rechte Taste der Maus und klicken Sie dann auf "Speichern unter ...". Geben Sie danach einfach den Zielordner an, wo Sie später das Foto wiederfinden wollen.

Falls Sie kein Programm benutzen, sondern stattdessen über Ihren Internetbrowser die Mails abrufen (zum Beispiel bei Yahoo, GMX, Web.de etc.), dann müssen Sie etwas aufpassen: Hier regelt das jeder Anbieter anders. Bei GMX müssen Sie bei den Anhängen auf "Speichern" klicken und dann den Anweisungen folgen.

Bei Yahoo und Web.de müssen Sie auf die Datei klicken und dann "Speichern" auswählen. Bei anderen Anbietern funktioniert es ähnlich - lesen Sie sich am besten hierzu die FAQs des jeweiligen Anbieters durch.
Wichtig: Falls Sie die Bilder gespeichert haben, aber anschließend keine Ahnung haben, wo sie sich befinden, sind sie höchstwahrscheinlich in einem Default-Ordner gelandet - also dem Ordner, der von dem Hersteller dafür vorgesehen ist. Bei Windows finden Sie diesen Ordner meistens in Ihrem Benutzerordner. Wenn Sie sich also als Benutzer "XY" angemeldet haben, finden Sie in dem dazu passenden "XY"-Ordner die Unterkategorie "Eigene Downloads" oder einfach nur "Downloads". Wenn Sie diesen anklicken, sollten Sie dort die heruntergeladenen Bilder finden.

Anita Lozina ist Redaktionsmitglied beim Onlineangebot volksfreund.de. In unserer Kolumne "Mein Computer" gibt sie Tipps zum Umgang mit digitalen Medien. Haben Sie Fragen zu den Themen Internet und Computer? Schreiben Sie an computer@volksfreund.de