1. Meinung

Dorint-Hotel in Biersdorf schließt - ein Kommentar

Kommentar zur Dorint-Schließung : Manchmal ist eine Trennung das Beste

Zwischen Dirk Iserlohe und der Immobilie in Biersdorf kriselt es – wie in einer Beziehung. Oft ist es besser, wenn man sich trennt. So auch hier.

Eigentlich sind die Voraussetzungen für eine gute Partnerschaft gegeben. Ein attraktiver Standort trifft auf einen Fachmann als Eigentümer. Das Problem: Eine Seite ist nicht wirklich bereit, in die Beziehung zu investieren und an ihr zu arbeiten. Eine Krise wie diese kann man jedoch nur dann überstehen. Leider scheint es bei der Immobilie am Stausee zu spät zu sein. Im Kopf hat sich Dirk Iserlohe bereits getrennt, er muss es nur noch offiziell machen.

Bleibt zu hoffen, dass die Immobilie nicht lange solo bleibt, sondern jemanden findet, der sie liebt und mit ihr zusammen eine Zukunft aufbaut.

c.thome@volksfreund.de