| 17:39 Uhr

Meinung
Gelbe Westen werden braun

Noch spielt sich hierzulande, anders als in Frankreich, der Gelbe-Westen-Prostest fast ausschließlich im Internet ab. Doch es zeigt sich, dass sich in den entsprechenden Facebook-Gruppen auch viele, die sich offen zu Fremdenfeindlichkeit und rechter Gesinnung bekennen, zusammenschließen. Von Bernd Wientjes

Mit der Wut über zu hohe Spritpreise wie ursprünglich mal in Frankreich hat das Ganze hier nichts mehr zu tun. Die Gelben Westen in Deutschland werden überwiegend von den Braunen missbraucht, um ihre Wut über Ausländer, den Migrationspakt und die „Altparteien“ auf die Straße zu bringen. Dass Linken-Frontfrau Wagenknecht Verständnis für solche Art der Proteste hat, macht es auch nicht besser. Alle, die glauben, mit gelben Westen gegen Spritpreise, Dieselfahrverbote und Sonstiges demonstrieren zu müssen, sollten wissen, dass sie sich damit vor den Karren rechter Wutbürger spannen lassen.

b.wientjes@volksfreund.de