1. Meinung

Kommentar zu Hilfsaktionen für die Ukraine

Kommentar zu Hilfsaktionen für die Ukraine : Alle können helfen, ohne Ausnahme

Man braucht die Hilfsaktion von Markus Schlickat, seinen Kollegen und allen anderen, die sich derart einsetzen, nicht bewerten. Herzlos, wen das nicht beeindruckt

Wir alle können helfen. Nicht alle gleich, aber alle. Viele arbeiten in Berufen, in denen sie etwas bewirken können. Persönliches Beispiel: Wir als Medium versuchen, auf Missstände und Helfer aufmerksam zu machen. Und jeder kann Spenden. Ob Kleider, Geld oder sonst was: Was zählt, ist der Einsatz.

Und nein, es ist nicht damit getan, sein WhatsApp-Profilbild in eine Ukraine-Flagge zu ändern. Auch wenn das dem eigenen Gewissen hilft.

c.thome@volksfreund.de