1. Meinung

Kommentar zum Burgener Markt: Großveranstaltungen wieder möglich

Meinung : Zum Burgener Markt: Ein großer Schritt zur Normalität

Der Burgener Markt war in diesem Jahr gewissermaßen ein Probelauf für die Veranstaltungen, die noch folgen werden. Zwei Jahre lang waren Märkte und große Feste wegen der Corona-Pandemie nicht möglich und die Sorge war groß, ob sich überhaupt wieder genug Marktbetreiber finden werden.

Und eine weitere Sorge gab und gibt es nicht nur in Burgen, sondern auch in anderen Orten. Werden die Menschen sich nach zwei Jahren Pandemie und vieler Sicherheits-Auflagen überhaupt noch trauen, eine solche Großveranstaltung zu besuchen?

Burgen zeigt: Die Menschen trauen sich wieder und nehmen das Angebot an. Sogar von weit her kommen Touristen an die Mosel gereist, um diesen außergewöhnlichen Markt zu besuchen.

Das dürfte die übrigen Veranstalter optimistisch stimmen. Mit dem Burgener Markt ist ein großer Schritt Richtung Normalität vollzogen worden. Und das ist gut so.

hp.linz@volksfreund.de