1. Meinung

Kommentar zum Thema Wählen mit 16 in Rheinland-Pfalz bisher nicht erlaubt

Meinung : Bammel vor der Jugend

Geht es darum, das Wahlrecht im Land von 18 auf 16 Jahre abzusenken, sind manche Kritiker-Argumente in jüngster Zeit gefallen wie Dominosteine. Wo es mal hieß, die Jugend sei nicht reif genug für die Stimmabgabe und lasse es an politischem Interesse vermissen, da ziehen Schüler plötzlich aus eigener Kraft weltweit riesige Demos zum Klimaschutz hoch, stehen lautstark für ihre Zukunft ein und setzen die Politik weltweit unter Druck.