1. Meinung

Gebt den Lehrern im Land endlich mehr Geld!

Gebt den Lehrern im Land endlich mehr Geld!

Schuldenbremse hin oder her: Im Land zeigt sich schon jetzt, wie sich rigides Sparen rächt.

Es fehlt an Ingenieuren, die Straßen planen. Die Justiz pfeift aus dem letzten Loch. Grund- und Förderschullehrer wandern in andere Länder ab. Was in allen Fällen durchklingt: Andere zahlen besser. Das einhellige Bild kann kein Zufall sein. Es liegt am Land und auch an Finanzministerin Doris Ahnen, spätestens beim Doppelhaushalt 2019/20 aufzuholen und den Beamten im Land endlich mehr Geld zu geben. Gerade die Schulen brauchen genügend fähige und motivierte Kräfte, um Inklusion, Integration und Digitalisierung zu stemmen. f.schlecht@volksfreund.de