Meinung: Gut Ding will Weile haben

Meinung : Gut Ding will Weile haben

Projekte wie der Genussmarkt in Wittlich brauchen etwas Zeit, um sich zu etablieren und in den Köpfern der potenziellen Kunden zu verankern. Deshalb sollten die Verantwortlichen den Markt auch im kommenden Jahr fortführen – und weiterentwickeln.

Vielleicht ein paar neue Anbieter finden, vielleicht hier und da am Konzept etwas schrauben. Nur so viel, dass der Besucher erkennt, dass sich etwas tut, ohne das Grundkonzept zu ändern. Dann kann der Markt ein fester Bestandteil des Wittlicher Sommerprogramms werden.
p.willems@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund