Meinung Zur Diskussion um Künstler eines Festivals in Trier: Besser nicht canceln

Wie wir mit den geplanten Auftritten von Uli Masuth und Jens Fischer Rodrian in Trier umgehen sollten - ein Kommentar.

 Der Kabarettist Uli Masuth bei seinem Auftritt in der Tufa Trier

Der Kabarettist Uli Masuth bei seinem Auftritt in der Tufa Trier

Foto: Christoph Strouvelle

Manche Äußerung ist eine Zumutung. Etwa, dass wir längst nicht mehr in einer Demokratie leben, wählen nichts bringt und die Corona-Maßnahmen dazu da waren, uns alle gefügig zu machen. Solche Aussagen provozieren und sollen es auch.