1. Meinung

Kommentar zum neuen Wohnquartier in Hetzerath

Meinung : Ein Projekt für alle Generationen

Wenn das neue Wohnquartier in Hetzerath bezugsfertig ist, werden sicherlich nicht nur Senioren oder Hilfsbedürftige es nutzen und davon profitieren. Vielmehr ist das Angebot mit Nachbarschaftstreff, Wohnraum für Familien und eventuell einem Medizinischen Versorgungszentrum eine Bereicherung für alle Hetzerather.

Wohn- und Lebensformen wie diesen, wo Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit zählen, gehört die Zukunft, sei es als Senioren-WG oder als ein Quartier, wie es in Hetzerath entstehen soll. Dass so etwas funktioniert, zeigt auch das Schammatdorf im Trierer Süden, ein gemeinschaftliches, integratives Wohnprojekt mit sozialer Zielsetzung, wo Menschen verschiedener Gruppen miteinander leben.

p.willems@volksfreund.de