1. Meinung

Kommentar zur Neubesetzung des Ersten Beigeordneten im Eifelkreis

Meinung : Neubesetzung des Ersten Beigeordneten im Eifelkreis: Wo sind die jungen Gesichter?

Dass die Christdemokraten auch den ersten Stellvertreter ihres Landrats stellen möchten, mag die zweitstärkste Kraft im Kreistag – sprich die SPD – ärgern, aber es ist durchaus nachvollziehbar. Schwieriger ist hingegen die Entscheidung zu betrachten, Landtagsmitglied Michael Ludwig, für den Posten ins Rennen zu schicken.