1. Meinung

Vitelliusbad: Nach der Verhandlung herrscht immer noch keine Klarheit

Kommentar : Eine knappe und lange Geschichte

Ein Kommentar von Redakteurin Petra Willems zum Wittlicher Vitelliusbad:

Die Verhandlung der Klage vonseiten der BI gegen den Wittlicher Stadtrat ist vorbei, aber Klarheit herrscht immer noch nicht. Noch nicht mal eine klare Tendenz für ein Urteil ist erkennbar. Die ohnehin schon unendliche Geschichte geht also weiter. Wahrscheinlich sogar noch lange. Denn selbst wenn das Urteil vorliegt, könnte jede Partei dagegen vorgehen.

Dabei ist mittlerweile die Ungewissheit über die Zukunft der Bäder in Wittlich und das ständige Hin und Her schlimmer als jede erdenkliche Planungsvariante.

Schön wäre es gewesen, wenn es einen (finanzierbaren und realisierbaren) Kompromiss gegeben hätte. Dafür hätten natürlich beide Seiten Zugeständnisse machen müssen. Doch dafür ist es nun wohl zu spät.

p.willems@volksfreund.de