Anlaufstelle seit 35 Jahren Weltladen Traben-Trarbach: Das motiviert die Menschen bei ihrem Engagement

Traben-Trarbach · Der Weltladen in Traben-Trarbach existiert seit mehreren Jahrzehnten – und das allein dank der Hilfe von Ehrenamtlichen. Was motiviert die Menschen dazu, ohne Eigennutz so viel Arbeit in das Projekt zu stecken?

Ein Teil des Teams, das sich für den Weltladen engagiert (von links): Jörg Schütz, Iris Bindges (hinten), Rabia Pohl (vorne), Eta Kruse und Ruth Madré-Dedenbach. Foto: Cedric Huwig

Ein Teil des Teams, das sich für den Weltladen engagiert (von links): Jörg Schütz, Iris Bindges (hinten), Rabia Pohl (vorne), Eta Kruse und Ruth Madré-Dedenbach. Foto: Cedric Huwig

Foto: Cedric Huwig

Seit 35 Jahren existiert der Weltladen in Traben-Trarbach. In dieser Zeit ist viel passiert: vier Umzüge und ein zwischenzeitliches Bangen, ob der Laden weitergeführt werden kann. Vor Kurzem wurde das Geschäft jedoch sogar vergrößert und um einen Seminarraum erweitert.