| 09:55 Uhr

Leserbriefe
Alle machen mit, außer ...

Zum Artikel „Ministerin Höfken startet Aktion gegen Insektensterben“ (TV vom 10./11. März) schreibt Petra Schommer:

Wir begrüßen die „Aktion Grün: Insektensterben stoppen“, die von Ministerin Ulrike Höfken gestartet wird! Im Heimatverein Hundheim sehen wir die Notwendigkeit ebenso, Insekten/Wildbienen/Natur zu schützen. Auch kleine Maßnahmen nutzen: So wird seit einigen Jahren unser „Narzissenbogen“ mitten im Ort nach dem Verblühen der Osterglocken nicht gemäht, sondern in seiner Entwicklung zur Blumenwiese unterstützt. Inzwischen haben sich hier Dost, Glockenblumen, Wegwarte, Schafgarbe et cetera als Nahrungsquelle für eine Heerschar von Insekten angesiedelt. Auch die Bevölkerung macht mit: Es gibt nur noch wenige, die lieber einen „gepflegten Rasen“ fordern. Doch: Was hilft das alles, wenn sich auf kommunaler Ebene so wenig Bewusstsein findet, dass regelmäßig Heckenstreifen um unseren Ort in mehreren Metern Breite und mit schwerem Gerät radikal abgefräst werden? Ein Umdenken auch in den Kommunen ist nötig!

Petra Schommer, Vorsitzende Heimatverein Hundheim, Morbach-Hundheim