Am Abend...

Die Senioren-Union ermuntert Mitglieder, gegen Altersgrenzen zu klagen. Warum klagen? Um weitere wertvolle Arbeitsplätze zu blockieren? Bei über vier Millionen Arbeitslosen sollte mit spätestens 65 Jahren für alle Feierabend sein.

Die noch vorhandene Arbeit sollte unter den 15- bis 65-Jährigen aufgeteilt werden. Wer bis 65 Jahre noch nicht genug gearbeitet hat, sollte an das Sprichwort denken: "Am Abend wird der Faule fleißig." Willi Waxweiler, Wittlich