Augenwischerei

Dirk Marx erwähnt hier den Beitragssatz von 13,3 Prozent. Das habe ich schon des Öfteren gelesen, was aber so nicht stimmt. Zumindest bei der AOK Rheinland-Pfalz wurde zwar der Beitragssatz per 1. Juli 2005 von 14,2 auf 13,3 Prozent gesenkt.

Gleichzeitig wird jedoch seitdem ein Zusatzbeitrag von 0,9 Prozent erhoben. Und so sind wir wieder bei dem zuvor gesenkten Beitragssatz von 14,2 Prozent. Was, bitte, soll diese Augenwischerei? Ganz abgesehen davon, dass ich heute gegenüber dem 1. Februar 2002 durch erhöhte Beiträge monatlich 10,10 Euro weniger in der Geldbörse habe. Annemarie Dieckmann de Llacer, Kyllburg

Mehr von Volksfreund