BILDUNG

Zum Artikel "Welche Schrift sollen Grundschüler lernen?" (TV vom 20. Februar):

Handschriftlich schreiben oder in Druckschrift, so groß ist der Unterschied doch gar nicht. Leserlich sollte es sein. Wir haben mal beides gelernt. Während die Schreibschrift individueller ist, sollen offizielle Fragebögen oft in Druckschrift ausgefüllt werden. Es ist gut, wenn alle Menschen beides können, oder? Viele Rechtschreibfehler wären nämlich keine, wenn man es besser lesen könnte. Christel Ludwig, Schönecken