1. Meinung
  2. Leserbriefe

Wirtschaft: Blöde und lästig, weg damit!

Wirtschaft : Blöde und lästig, weg damit!

Zum Artikel „Kleingeld könnte bald Geschichte sein“ (TV vom 29. Januar) schreibt Norbert Schuh:

Seit vielen Jahren warte ich darauf, dass die Ein- und Zwei-Cent-Münzen abgeschafft werden. Begründung: Ich finde, dass es Augenwischerei und zusätzlich eine Vera... ist, eine Bepreisung darzubieten von beispielsweise 0,99, 1,99, 9,99 oder 99,99 Euro. Soll heißen, schaut her, liebe Kunden, unsere Ware kostet nicht 1,00 Euro, nicht 2,00 Euro und so weiter. Für wie dumm werden wir Kunden da verkauft? Dieses lästige Kupfergeld sammele ich kiloweise und gebe es dann irgendwann ab. Vor lauter Frust versuche ich, Waren mit glaubhaften Zahlen zu kaufen. Vor allem, wenn man beobachtet, was an der Kasse oft für ein Stau entsteht, wenn vor allem ältere Kunden in ihrem Geldbeutel nach Kupfergeld kramen.

Also, liebe Geschäftsleute, greift den Vorschlag auf und bietet uns Waren mit runden Preisen an und ärgert uns nicht länger mit dem blöden Kupfergeld.

Norbert Schuh, Schweich