1. Meinung
  2. Leserbriefe

Weinbau: Böswillig und unverschämt

Weinbau : Böswillig und unverschämt

Zum Artikel „Schenken uns die Winzer immer reinen Wein ein?“ (TV vom 16. April) schreibt Claus Feller:

Über die Schlagzeile „Schenken uns die Winzer immer reinen Wein ein?“ habe ich mich sehr geärgert. Das ist eine infame Unterstellung und ehrenrührig. Seit Jahrzehnten lese ich Ihre Zeitung (bin 72 Jahre alt) und arbeite täglich noch im Weinberg. Die Schlagzeile ist böswillig und unverschämt.

Claus Feller, Winzer, Leiwen