| 15:16 Uhr

Ihre Meinung
Bürgertreff statt Akademie

Freizeit

Zu den Berichten über die mögliche Schließung der Akademie Kues schrieb dieser Leser:

Bei der Suche nach einer Möglichkeit, die Angebote der Seniorenakademie weiterzuführen, sollte auch das Forumsgebäude in Betracht gezogen werden. Das oberste Stockwerk ist noch nicht ausgebaut, sogar eine Freiterrasse mit Blick auf Stift und Burg wäre möglich, und wie bisher in der Seniorenakademie, könnten die Räumlichkeiten für kleinere, auch internationale Tagungen angeboten und beworben werden – unsere Gäste würden beeindruckt vom dort aus gesehenen Ambiente begeistert weiter erzählen.

Natürlich geht das nicht ohne Investitionen, angefangen von einem behindertengerechten Aufzug, aber auch der zunehmende Anteil von älteren Bürgern hat ein Anrecht auf „artgerechte“ Beachtung. Nennt es nicht Akademie, das schreckt doch so manche ab, besser vielleicht Senioren-, oder noch besser Bürgertreff.

 Gerhard Lenssen, Bernkastel-Kues