Umwelt: Der Karikaturist hast recht

Umwelt : Der Karikaturist hast recht

Zur Greta-Karikatur von Roland Grundheber (TV vom 21. August) schreibt Hans-Josef Apel, Trier:

Hurra! The Queen of the World. So stand sie auf der Spitze des Segelboots, eingelaufen im New-Yorker Hafen. Es in der Tat nicht mehr auszuhalten, welch eine Schau um diese junge Frau gemacht wird.

Ich gebe dem Karikaturisten in allen Punkten recht: Greta wird nur Instrumentalisiert, um Kohle zu scheffeln. Und das stimmt. Dabei wird gänzlich außer Acht gelassen, dass der Präsident von Brasilien mit die größte Verantwortung dafür trägt, dass in seiner Heimat die Natur zerstört wird.

Natürlich tragen wir Fleischesser und Veganer mit dazu bei. Aber die Naturschützer und dann noch die Ureinwohner zu beschuldigen, halte ich für pervers.

Also, Greta, guck mal dahin, wo es wichtig ist!