Die größte Religion der Welt

Die größte Religion der Welt

Zum Leserbrief "Im Zeichen des Kreuzes" (TV vom 18./19. April):

Im Zeichen des Kreuzes ... entstand die größte Religion der Welt, das Christentum, mit jetzt mehr als zwei Milliarden Christen. Der Prozentsatz der Christen an der Weltbevölkerung ist zwischen 1900 und jetzt praktisch gleich geblieben, bei 30 Prozent. Ganz genaue und ausführliche Angaben finden Sie im Internet. Nicht alle Christen akzeptieren alle theologischen Positionen, aber gemeinsam ist allen, dass Glaube, Gottesverehrung und Lebensweise auf Christus hin ausgerichtet werden und die Verpflichtung zur Gottesliebe und Nächstenliebe.

Im Zeichen des Kreuzes ... entstanden besonders in Europa die ersten Universitäten und die Schulen in großer Anzahl, wurden Hospitäler, Krankenhäuser, Waisenhäuser und andere soziale Einrichtungen gegründet und werden auch jetzt von christlichen Kirchen großflächig unterhalten.

Im Zeichen des Kreuzes ... haben Christen wegen ihrer christlichen Überzeugung Nachteile, Gefangenschaft oder die Todesstrafe auf sich genommen, zum Beispiel in kommunistischen oder nationalsozialistischen Konzentrationslagern.

Im Zeichen des Kreuzes ... arbeiten viele oft ehrenamtlich in und für christliche Gemeinden, Gemeinschaften oder Organisationen, auch wenn dies kaum wahrgenommen wird.

Dr. med. Hans Eckel, Saarburg

Katholische kirche