1. Meinung
  2. Leserbriefe

Dümmlich, anmaßend, oberlehrerhaft, arrogant, polemisch

Dümmlich, anmaßend, oberlehrerhaft, arrogant, polemisch

Zum Artikel "Miese Noten für Schwarz-Gelb" (TV vom 26. Oktober):

Von den Redakteuren Kolhoff, Strauß und Vetter des Berliner Büros des TV ist zumindest Kolhoff für die Beurteilung der Leistung der Bundesregierung wegen parteipolitischer Befangenheit völlig ungeeignet. Kolhoff hat sich im Herbst 2009 in einer Artikelserie "20 Jahre Mauerfall" als "rechte Hand" des damaligen Regierenden SPD-Bürgermeisters Momper geschmückt. Kolhoff war als "Adlatus des Regierenden" sicherlich SPD-Mitglied und ist es vermutlich heute noch, was man auch - bis zum Nachweis des Gegenteils - von Strauß und Vetter wegen deren grundloser Herabsetzung und Herabwürdigung der Bundesregierung sagen kann.

Boomende Konjunktur und rückläufige Arbeitslosigkeit sind bisher immer der amtierenden Bundesregierung als gute politische Leistung angerechnet und umgekehrt Misserfolge angelastet worden. Der SPD-Kanzler Schröder hat 1998 sogar den unter Kanzler Kohl begonnenen Aufschwung als eigenen Erfolg reklamiert. Seit Monaten boomt unsere Wirtschaft, und die Arbeitslosigkeit ist unter drei Millionen gefallen. Deutschland ist also von der Bundesregierung sicher, erfolgreich und bestens durch die Weltwirtschaftskrise geführt worden und gilt weltweit als Konjunktur-Lok; davon können andere Regierungen nur träumen. Diese glänzende wirtschaftliche Bilanz und Erfolge der Bundesregierung sind bei der dümmlichen Benotung von den selbstgefälligen "Experten" des TV missachtet und von dem Oberlehrer Kolhoff anmaßend und völlig sinnlos kommentiert worden: "Der Aufschwung ist gekommen, stärker als erwartet - ohne Zutun der Regierung." Diese Beurteilung und Benotung der Bundesregierung ist kein seriöser und verantwortungsvoller Journalismus einer angeblich "unabhängigen, überparteilichen" Zeitung, sondern nur Schwachsinn, Polemik und Schmiererei arroganter, parteilicher SPD-Sympathisanten.

Herbert Franzen, Gerolstein

politik