ESSEN & TRINKEN

Zum Artikel "Schwarze Nüsse selbermachen" (TV v. 26./27. Juli):

Die "Schwarzen Nüsse" heißen nach dem Termin, an dem sie gepflückt werden sollen, auch "Johanni-Nüsse", und der Tag des Täufers Johannes ist der 24. Juni. Der Artikel kommt also einen guten Monat zu spät. Versuchen Sie jetzt einmal, eine Nuss mit dem Messer zu teilen! Also, den Artikel für das nächste Jahr aufheben. Noch ein Hinweis: Da die Blüte der Walnuss unterschiedlich sein kann, mehrfach um diesen Termin herum testen! Außerdem kann man die Nüsse auch süß-sauer machen: köstlich zu Wildbraten. Klaus Gerteis, Aach