| 21:34 Uhr

extra

Marx für Kinder: (sey) Wie viel Ungerechtigkeit steckt in einer Tafel Schokolade? Wie können aus guten Ideen dicke Mauern werden? Und: Ist Schule vielleicht doch Luxus? Antworten auf diese spannenden Fragen gibt ein Buch mit vielen schönen Bildern.

Das Buch über den berühmten Trie rer Karl Marx haben zwei Frauen extra für Kinder geschrieben. Heldin der Geschichte ist die kleine Maria. Sie erfährt, dass der Mann mit dem wilden Bart ganz schön viel bewegt hat; darunter auch einige Sachen, die schiefgegangen sind. Das Buch heißt "Maria rettet Karl Marx", kostet 17,95 Euro und ist im Verlag edition.saba erschienen. An dem Buch hat auch das Karl-Marx-Haus in Trier mitgearbeitet. In dem Haus in der Trierer Innenstadt wurde Marx vor 190 Jahren geboren.