Fehler im System

Vielen Dank, Werner Kolhoff, für den informativen Artikel. Trotzdem drängen sich etliche Fragen auf. Was wäre, wenn keine Schulden mehr gemacht würden? Wer zahlte mir dann die Zinsen auf meine Geldanlage, die ich als Alterssicherung habe?

Übrigens: Der Bund der Steuerzahler hat mal ausgerechnet, dass es 110 Jahre dauern würde, um allein die jetzigen Schulden zurückzuzahlen. Leider haben sich in der Zwischenzeit aber auf die jeweils verbleibende Restschuld noch mal Zinsen von 3700 Milliarden Euro angesammelt, also noch mal 350 Jahre mit zwölf Milliarden, die pro Jahr zurückzuzahlen sind. Daran kann man erkennen, dass mit unserem Geldsystem etwas nicht stimmt. Wolfgang Lippert, Köln