finanzen

Zur Diskussion um die Griechenland-Hilfen:

Meinung

Reif für eine Kolumne
Die Vorschläge des FDP-Vorsitzenden Dr. Rösler wären sicherlich eine Kolumne von Dieter Lintz wert. In seiner Funktion als Wirtschaftsminister schlägt Herr Dr. Rösler nach dem Motto "aus dem Leben, für das Leben" unter anderem vor, die griechischen Verwaltungsstrukturen dadurch zu verbessern, dass Deutschland Know-how seiner "hervorragenden Verwaltung" weitergebe, unter anderem beim Ausfüllen von Förderanträgen der griechischen Wirtschaft (!). Darüber hinaus regt Herr Dr. Rösler an, Experten nach Griechenland zu schicken, etwa pensionierte Gewerbelehrer, für den Aufbau eines dualen Ausbildungssystems. Es wundert nicht, dass sich die FDP mittlerweile bei nur drei Prozent Wählerakzeptanz bewegt. Dieter Loeding, Badem