1. Meinung
  2. Leserbriefe

Frieden durch Demokratie

Leserbrief : Frieden durch Demokratie

Atomwaffen

Zu den Leserbriefen „Atomwaffen haben Kriege verhindert“ (TV vom 10. Juli) und „Atomwaffen in Deutschland: Et hätt noch immer jut jejangen …“ (TV vom  21. Juli):

Keiner der Leserbriefe griff das jüngste Beispiel zu den Konsequenzen nuklearer Abrüstung auf. Zu Ende des Kalten Krieges waren zahlreiche Atomwaffen der ehemaligen Sowjetunion in der Ukraine verblieben. Vertrauend auf „internationale Garantien“ für ihre nationale Sicherheit hat die Ukraine diese Waffen dann an Russland zurückgegeben. Das Ergebnis ist bekannt.

Seit 75 Jahren finden Kriege nur noch dort statt, wo es keine Atomwaffen gibt.

Dagegen genießt Mitteleuropa die längste Friedensperiode seit Menschengedenken. Wirklicher Friede ohne Atomwaffen erscheint erst dann möglich, wenn alle Länder demokratisch regiert werden.

Es hat noch nie einen Krieg zwischen (echten) Demokratien gegeben.