Gesellschaft

Zur Berichterstattung über den Klimawandel und die neuen EU-Grenzwerte für Staubsauger:

Betrifft: Klimalüge! Man muss nicht auf dem Staubsauger als Klimakiller rumreiten. Klimakiller Nummer eins ist die Zerstörungswut einiger größenwahnsinniger, selbstverliebter Politiker, die Kriege als ihr Machtpotenzial benutzen. Dass wir in unserem Jahrhundert mit dieser Steinzeitmentalität noch Rundumschläge machen, wird mir ein ewiges Rätsel bleiben. Der beste Tipp ist: Reduziert die Waffenindustrie auf null, das wäre die reinste Wohltat für unser Weltklima. Und reitet nicht immer auf verlorenen Arbeitsplätzen herum - wenn wir es nicht endlich schaffen, für humane Arbeitsplätze zu sorgen, ist uns wirklich nicht mehr zu helfen. Aber es wird ja noch nicht mal der kleinste Versuch in dieser Richtung unternommen. So schlittern wir in unserer Engstirnigkeit munter in die Steinzeit zurück. Das ist wahrlich eine Heldentat unseres ach so zivilisierten Jahrhunderts. Die Menschen sollten endlich damit aufhören, Religionen für ihre Machtgelüste zu missbrauchen, auch das ist Steinzeitmentalität, und zwar der übelsten Sorte. Wenn wir diesen Menschen nicht endlich die Rote Karte zeigen, haben wir alle Chancen verspielt. Wir sind es den Kindern schuldig, denn sie haben alles Recht der Welt, mit der Gewissheit auf eine gerechte und friedliche Zukunft ohne diese Engstirnigkeit aufwachsen zu dürfen. Packen wir\'s an. Anni Kuhlmann, Gusterath