| 14:33 Uhr

leserbriefe
Hängt euch nicht überall rein!

Zu den Artikeln „Mainzer Ministerium verbietet Sauftouren mit Planwagen“ und „Eine Planwagenfahrt ist nicht immer lustig“ (TV vom 28. August) schreibt Hans Simon:

Politiker sind wie Tauchsieder, sie hängen sich überall rein.

Jede Woche wird eine Sau durchs Dorf getrieben, diesmal heißt die Sau Planwagen. Es mag sein, dass Planwagenfahrten Probleme verursachen. Zum Beispiel Wildpinkeln, aber das lässt sich regeln, wenn  man ein Dixi-Klo hinten anhängt, an den Planwagen. Das nennt sich dann Pippi machen auf Rädern.

Laut Ministerium in Mainz erdreisten sich Winzer und Bauern von der Mosel, touristische Unterhaltung anzubieten, und wollen damit auch noch Geld verdienen – ja, ist es denn möglich! Geld verdienen, wo gibt’s denn so was!

Planwagenfahrten tragen auch dazu bei, Sesselfurzer im Ministerium mitzufinanzieren. Politiker wollen uns vor allem Möglichen schützen, aber wer schützt uns vor den Politikern? Haltet euch raus, ihr versteht eh nichts von Spaß und Unterhaltung. Probleme lösen Winzer, Bauern, Planwagenfreunde und Wildpinkler vor Ort selbst, beim Moselwein.

Politiker, ihr müsst euch nicht überall reinhängen!

Hans Simon, Kordel