Bildung : Ist ja witzig!

Zur Berichterstattung über Schulen schreibt Nicole Ludwig:

Im letzten Jahr wurde mein Sohn (12) in seinem Naturwissenschaften-Schulbuch gefragt, ob er beim Hören von Musik auf seinem Walkman schon mal ...

Ist ja witzig! Überlegen Sie mal, wann Sie zuletzt Walkman gehört haben? Stimmt, gibt es nicht mehr, ist 30 Jahre her, ungefähr. Tolles Buch, brandaktuell! Letzte Woche hat er im selben Buch gelernt, wie Glühbirnen funktionieren (die schon seit Jahren verboten sind). Wirklich wichtig für die Zukunft! Ach so, LEDs gibt es noch nicht – zumindest nicht im Nawi-Buch, erschienen 2010! Auch die Lehrerin hat die Entwicklung der LEDs offenbar verschlafen und erwähnt sie mit keinem Wort im Wochenplan (Videokonferenzen macht sie nicht, das wäre wohl zu fortschrittlich). So weiß unser Sohn jetzt, wo die älteste Glühbirne der Welt hängt. Über das wichtigste Leuchtmittel der Gegenwart hat er leider nichts erfahren. Ist ja nicht so wichtig. Wir wollen in der Schule ja nicht fürs Leben lernen, oder etwa doch?

Nicole Ludwig, Freudenburg