justiz

Zum Artikel "Entschädigung für Kindsmörder Gäfgen" (TV vom 5. August):

Meinung

Dicke Kröte
Man kann sich aus einer Demokratie nicht nur die Rosinen rauspicken, manchmal muss man auch eine Kröte schlucken, und das Urteil ist eine schwer verdauliche Würgekröte. Auch wenn uns dieser Gerichtsentscheid im Halse stecken bleibt, der Richter hat verfassungsgemäß geurteilt. Der Rechtsstaat hat gewonnen, und das ist gut so. Also, Kröte schlucken und verdauen, unsere Vergangenheit war unverdaulich. Hans Simon, Kordel

Mehr von Volksfreund