Kanzlerin am Kiosk

Titel, Thesen, Temperamente: Mit der Zeile "Poker-Face" haben chinesische Zeitungsmacher die deutsche Regierungschefin Angela Merkel bei ihrem Besuch im Reich der Mitte begrüßt. Gepokert hat Merkel vor allem um ein stärkeres Engagement der Chinesen zur Bewältigung der Euro-Krise.

Kein Ass im Ärmel hatte sie beim Thema Menschenrechte - die Führung in Peking ließ Merkel abblitzen. Foto: dpa