Politik Lukaschenko treibt weiter sein Spiel mit der EU

Alexander Lukaschenko und sein mieses Spiel: Der belarussische Machthaber schleust Geflüchtete aus Krisenregionen gezielt zur Grenze der EU. Und Polen? Ministerpräsident Mateusz Morawiecki reagiert mit Pushbacks, also illegalen Zurückweisungen.

Lukaschenko

Lukaschenko

Foto: TV/Roland Grundheber

Und die EU? Verurteilt das Ganze und fordert von Polen, die EU-Außengrenzen zu schützen. Derweil leiden und sterben Menschen. Augen zu und durch? „Unhaltbare Zustände“ finden zwei unserer Leser.

Karikatur: Roland Grundheber

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort