Keiner schuld?

Was muss sich dort an Schrecklichem abgespielt haben? Ich stelle mir die Frage: Warum muss hier auf einen richterlichen Beschluss gewartet werden? Warum hat das Jugendamt nicht das Recht, die Kinder abzuholen?

Warum muss das so lange dauern? Warum muss ein Richter die Sache noch in die Länge ziehen? Angeblich haben alle nach Vorschrift gehandelt, keiner hat Schuld. Schuld haben in meinen Augen diejenigen, die solche Vorschriften festgelegt haben. Vor lauter Recht ist dem Kleinen das Recht auf sein Leben genommen worden. Horst Ludwig, Saarburg