1. Meinung
  2. Leserbriefe

Lektüre-Tipp für denkende Bürger

Lektüre-Tipp für denkende Bürger

Politik

Zur Berichterstattung über die Lage der Nation:
Bringen die Politiker diesen Staat in Gefahr? Absicht oder Unfähigkeit? Man erinnere sich an den Shitstorm, der durchs Land waberte, als Thilo Sarrazin sein Buch "Deutschland schafft sich ab" veröffentlichte. Der Autor hatte nichts erfunden. Er hatte nur längst bekannte Tatsachen, zugänglich für alle, zusammengetragen und als Warnung veröffentlicht. Wie ist das Establishment über ihn hergefallen! Inzwischen hat die Wirklichkeit den Inhalt des Buches eingeholt.
Rainer Wendt, Chef der Polizeigewerkschaft, ist ebenfalls Insider. Auch er hat geschrieben und warnt eindringlich mit Fakten. Sein Buch "Deutschland in Gefahr" sollte jeder denkende Bürger vor der nächsten Wahl lesen. Allein das Vorwort reicht!
Nur Politiker brauchen für ihre Wählerjonglage demoskopische Umfragen. Der Bürger zahlt sie. Obwohl ihm meist der eigene gesunde Menschenverstand reicht.
Dieter Steinmassl
Trier