Leserbrief : Auch der Klemprich ist ein Elbling

Weinbau

Zur Kolumne „Frag Vroni – Wo liegt der Unterschied zwischen Elbling und Kleinberger“ (TV vom 17. September):

Ich danke Frau Kerl für ihren interessanten Artikel über Elbling und Kleinberger. Bei den Synonymen für den Elbling fehlt die an der Mittelmosel übliche Bezeichnung Klemprich. Unter diesem Namen vermarkten wir auch unseren Elbling. Vor 120 Jahren wurde hier noch viel Klemprich angebaut und bis zur Flurbereinigung 1970 waren in vielen Weinbergen noch Klemprich-Stöcke zu finden. Den meisten hier war bestimmt nicht klar, dass es sich dabei um den Elbling handelte.