Leserbrief: Man sollte den ganzen Müll der ART vor die Tür kippen

Leserbrief : Man sollte den ganzen Müll der ART vor die Tür kippen

Abschaffung der Biotonne Vulkaneifel

Warum muss die Biotonne bei uns im Kreis abgeschafft werden? Jahrelang hat sie gute Dienste geleistet und: Es war auch keine Madentonne! Jetzt soll das bewährte System ersetzt werden durch eine Biotüte oder ein Eimerchen.

Warum wurden im Vorfeld dazu nicht die Bürger im Vulkaneifelkreis befragt? Die Politiker wollen doch immer so bürgerfreundlich sein, besonders vor den Wahlen. An die alten- und gehbehinderten Menschen wurde bei diesem Systemwechsel überhaupt nicht gedacht. Wie sollen diese Menschen denn an die Sammelstellen kommen? Am besten dann wohl im Winter per Taxi?

Im Ergebnis müssen nun die alten Biotonnen entsorgt und die Tüten oder Eimer müssen neu gekauft werden.

Dabei werden wieder Steuergelder verschwendet. Für höhere Gebühren gibt es am Ende einen schlechteren Service. Der meiste Biomüll wird in der grauen Tonne oder in der Landschaft landen und die Mülltrennung bleibt auf der Strecke. Wären wir die Franzosen, man würden den ganzen Müll vor die Kreisverwaltung in Daun oder vor die ART in Trier kippen. Aber wir Deutschen sind leider einfach zu brav.

Mehr von Volksfreund