Leserbrief: Sag mir, wo die Blumen sind

Leserbrief : Sag mir, wo die Blumen sind

Petersplatz Bitburg

Zur Umgestaltung des Petersplatzes schreibt diese Leserin:

Ja, die Öffentlichkeit ist beteiligt worden, aber wurden unsere Einwendungen intensiv ausgewertet? Auch ich habe meine Meinung gesagt und geschrieben, dass ich den Petersplatz so wie er war, heimelig fand und eine Veränderung für mich nicht notwendig sei. Auch die farbigen Sitzgelegenheiten und die lila Lesevilla waren für mich einfach schön. Die Stadtgärtner haben es geschafft, die Pflanzen farblich dazu passend auszuwählen und liebevoll zu arrangieren. Das Pflaster war doch urig im Gegensatz zur jetzigen „Grauzone“. Auch zu dem in Grau gehaltenen Spittel hatten sich viele Bürger negativ geäußert. Hätte man nicht daraus lernen können? Also seien wir wachsam, denn bald steht die Gestaltung des Maximinerwäldchens an. Abgeholzt ist ja schon mal...

Mehr von Volksfreund