Zur Debatte um den Weiterbau der A1 in der Eifel meint dieser Leser:

Meinung : Auch der Schutz des Menschen ist wichtig

Zur Debatte um den Weiterbau der A 1 in der Eifel meint dieser Leser:

Wo wohnen eigentlich die Bedenkenträger des Naturschutzbundes, die den baldigen Bau des letzten Stücks der A 1 in der Vulkaneifel verhindern wollen? Sicher wohnen die Bedenkenträger nicht in Brück, Dreis, Zilsdorf, Walsdorf, Hillesheim und den vielen anderen Orten in der Vulkaneifel, die vom Weiterbau profitieren würden. Warum werden hier die Anwohner nicht vor dem unzumutbaren Verkehr geschützt? Ist Naturschutz denn nur Pflanzen- und Tierschutz? Was ist mit den Eifelern, denen täglich die Lastwagen am Wohnzimmerfenster vorbeifahren? Auch an deren Schutz sollte man denken.

Mehr von Volksfreund