| 15:58 Uhr

Meinung/Leserbrief
Menschenverstand müsste genügen

Umgliederung

Zum Artikel „Flußbach: Neue Chance in drei Jahren“, TV vom 18. Dezember, meint dieser Leser:

Was eine freie Demokratie im Falle Flußbach der regierenden SPD, einschließlich Ihrer Ministerpräsidentin Malu Dreyer wert ist sieht man am Getue dieser Partei zum Wohle der Bewohner dieses Ortes. Hier benötigt man auch kein Gutachten, sondern eigentlich müsste der gesunde Menschenverstand genügen. Aber auch beim VG-Chef In Traben Trarbach scheint es hier zu mangeln.Macht also nur weiter so, denn die nächsten Wahlen kommen bestimmt. Dann wird gefragt, was haben wir eigentlich falsch gemacht?